!wirklich?

das kennt bestimmt jeder, dass eine scheinbare realität existiert, welche die grenze zur eigenen realität nicht in der lage ist zu passieren? und dann die frage, was überhaupt REAL ist...

ich kann fühlen, dass die sehnsucht vollkommen REAL ist.. oder eine leere, die unbeschreiblich ist.. all das auch nur ohne einen winzigen funken gegenwärtigen bezuges.. weil dieser bezug schon lang vergangenheit sein sollte...es aber nicht tut und sich deshalb in die grundmauern meiner gegenwärtigen realität manifestiert...

 ich hätte gern ein märchenbuch...

ey- komm her jetzt! schreib mal das happy end! ich bin zu unentschlossen, welches das richtige ist für alle, DO IT! ...oder auch: "Yes, we can!!!!". erna, schwing die hufe! komm in die puschen du socke!

 


17.1.10 23:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL